Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Roehrendaten1 | Roehrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Masse und Erdung von 2 Netzteilen auf Roehrenamp (Small Talk: Off Topic)

verfasst von Funker ® E-Mail, 25474 Hasloh (SH), 15.09.2017, 03:39

Hallo,

wenn du es wie die Profis machen willst , dann lege gar nichts aufs gehäuse=masse. An selbiges kommt nur der Schutzleiter.

Alle "Masseleitungen" die ja jetzt keine mehr sind werden dann als 0-V Leitungen bezeichnet. Die Verlegung der leitungen vom Netzteil zum eigentlichen verstärker werden alle mit separatem 0-V geführt. Als heizung, Anoden- und Gitterspannungen bekommen alle ihren eigene Null bis zu der im Verstärker isoliert angebauten 0-V Schiene.
und nur von selbiger geht ein Draht über eien von aussen zugänglicher Trennstelle ans Chassis, als die echte Masse.

Kuck mal, so!

[image]->zoom

und so

[image]->zoom


alles andere steht im Knowhow.

73
Wolfgang

---
Ground your devices before they ground you!

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
160023 Postings in 14533 Threads, 2658 registrierte User, 41 User online (0 reg., 41 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum