Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Roehrendaten1 | Roehrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

EM11 / UM11 (Tech Talk: Röhrenthemen)

verfasst von radio-volker ® Homepage E-Mail, Trentino (TN), 08.09.2017, 19:54

Servus,
Ich muss da Reflex unterstützen, es gibt keine alten Radios, die jemals den heutigen Bestimmungen auch nur annähernd entsprechen könnten und es gibt auch nur eine Möglichkeit die Radios an den heutigen (zum Teil weit überzogenen und auf Volksverdummng ausgelegten) Bestimmungen , wie gesagt die Radios anzupassen:
Man muss sie verschrotten.
Auch wenn ich die Lösung mit den Kondensatoren nicht bauen würde, ein kleiner Trafo ist da wesentlich sinnvoller. Wer alte Radios vor allem Allstromradios in Betrieb nehmen will/möchte macht das als Angsthase mit Trenntrafo, als erfahrener Bastler steckt man die in die Steckdose und montiert die Rückwand, prüft ob die Tanne Enna unter Saft steht (Trennkondensator kaputt oder nicht?)und schaut mal nach, ob die Madenschrauben der Drehknöpfe nicht vorstehen.
Mehr kann man nicht machen, ausser: verschrotten+ Hobby aufgeben und ggf. Briefmarken sammeln.

---
http://Luxkalif.de.tl

Bitte täglich das warme Wasser neu erfinden!

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
160023 Postings in 14533 Threads, 2645 registrierte User, 53 User online (0 reg., 53 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum