Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Roehrendaten1 | Roehrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

EM11 / UM11 (Tech Talk: Röhrenthemen)

verfasst von Reflex ® E-Mail, Berlin, 08.09.2017, 16:58

So langsam wird es lächerlich. Der Loewe Opta Sonate stammt von 1950/51 und entspricht in keiner Weise einer heutigen Schutzklasse noch hat er einen Schuko-Netzstecker mit Schutzleiteranschluss.

Solche historischen Geräte bloß nicht heute noch benutzen wollen, es besteht in jedem Fall "Lebensgefahr", außer man baut einen Netztrenntrafo heutiger Produktion zusätzlich entsprechend heutigen Normen ein!!!

So langsam glaube ich, dass hier kaum jemand ein historisches Radio entsprechend den geäußerten Bedenken benutzt. Also kann man diese historischen Radios nur noch als Anschauungsobjekt ohne Netzspannungskabel hinstellen und dann ist es auch egal, ob die Original-Röhren verbraucht sind. Die muss bei einem nicht mehr betreibbaren Gerät auch nicht mehr ersetzen.

---
Gruß

Kalle

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
160023 Postings in 14533 Threads, 2645 registrierte User, 52 User online (0 reg., 52 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum