Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Roehrendaten1 | Roehrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Oper - Die Zauberflöte (Kultur / Musik)

verfasst von Bastelkarpo ® E-Mail, Zernsdorf, 03.09.2017, 16:46

Hallo Carlo !
Das die Blechschildchen eine Erfindung der Neuzeit sind ist mir schon bekannt. Die gibts ja auch in der Version "Techno tanzen verboten ". Dennoch gab es örtliche Verbote, die Musik wurde als entartet bezeichnet und auch deutsche Künstler wurden diffamiert, sie würden "Negermusik "spielen. Angehörige der Swingjugend, Swing Kids, und andere Gruppierungen wurden verfolgt, verprügelt, inhaftiert und schlimmeres.
Das ganze wiederholte sich auf perverse Art in der DDR, ich erinnere an Walter Ulbrichts Ausspruch : müssen wir jeden Dreck aus dem Westen kopieren, die Monotonie eines Yeh, Yeh Yeh und wie das alles heist ?
Anschließend erhielten viele Beat Bands Berufverbote . Sowas sollte sich eben nicht wiederholen !
Einen ähnlichen Ausspruch gabs dann in den 80ern von Erich Milke betrefft Groffits (originalton Mielke, er meinte Gruftis), Punks und Hewimetals ( Originalton Mielke, er meinte Heavy Metals )
Kann man alles bei You Tube anhören.
In der BRD hat man wohl Lokomotive Kreuzberg, Ton Steine Scherben und diverse Liedermacher zumindest argwöhnisch "beobachtet"
Gruß Peter !

---
Radiobastler die tolle Radios basteln aber Legastheniker sind schätze ich mehr als Lektoren die keine Radios basteln !

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
160023 Postings in 14533 Threads, 2657 registrierte User, 29 User online (0 reg., 29 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum