Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Roehrendaten1 | Roehrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Nochmal was zu Stereoempfang mit Monoradio (Tech Talk: sonstiges)

verfasst von Funker ® E-Mail, 25474 Hasloh (SH), 30.08.2017, 13:03

Hallo,

ZitatHatten mit Sicherheit sehr oft recht,
aber die Lampe war der Stereo Beweis.

Das Brennen der Stereo Lampe war zumindest der Beweis das der 19kHz Pilot noch durchkam. Für einigermassen Stereo solle zumindest das untere Seitenband des Hilfsträger noch durchkommen . Also der Bereich von 23kHz bis 38kHz. Für gute Qualität sollten beide Seitenbaänder durchgelassen werden, also bis 53 kHz.

Mit ner auf Trennschärfe abgeglichener ZF geht das nicht. Einige preiswerte Kleinsuper hatten ne breitere ZF. Aus Kostengründen hatte man nicht soviel in die ZF investiert.Das hatte Vorteile beim umrüsten auf Stereo. Allerdings ging das dann nur mit starken Ortssendern.

Aber man kann ja die ZF eines alten trenscharfen Mono-Radios breiter machen mit entsprechender Bedämpfung der Kreise.

73
Wolfgang

---
Ground your devices before they ground you!

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
160023 Postings in 14533 Threads, 2659 registrierte User, 64 User online (0 reg., 64 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum