Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Roehrendaten1 | Roehrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Trafo qualmt nach Strommessung Gleichrichter (Tech Talk: Röhrenthemen)

verfasst von Bastelkarpo ® E-Mail, Zernsdorf, 24.08.2017, 14:06

tt-joschiDas ist mir zu meiner Schande auch schon passiert. Am Vielfachmesser zwar den richtigen Meßbereich eingestellt, aber vergessen die Strippen auch umzustecken. Das macht man aber nur einmal, dann guckt man vorher genauer.
Die Sicherung im Vielfachmesser hats abgefangen.
MfG
Jörg

Wem ist das noch nicht passiert, mir auch schon. Wollte die Stromaufnahme einer CB Funk PA messen und min mit der Messpitze abgerutscht. Die hat sich mit einem lauten Knall atomisiert und das Messgerät war Schrott.
Der Unterschied besteht darin, das war versehentlich. Bei Christoph ist es gefährliches Unwissen. Solange blos ein Trafo abraucht oder ein Selengleichrichter anfängt nach Rettich zu riechen OK. Wenn der Notarzt oder die schwarzen Männer mit dem Leichensack kommen ists nicht mehr OK !
Gruß Peter, der sich ab jetzt raushält und sich die Hände vorn Bauch hält was man noch so für Ratschläge an einen gibt der Strom und Spannung, Parallel und Reihenschaltumg nicht auseinander halten kann !

---
Radiobastler die tolle Radios basteln aber Legastheniker sind schätze ich mehr als Lektoren die keine Radios basteln !

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
160023 Postings in 14533 Threads, 2645 registrierte User, 49 User online (0 reg., 49 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum