Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Roehrendaten1 | Roehrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Trafo qualmt nach Strommessung Gleichrichter (Tech Talk: Röhrenthemen)

verfasst von Funker ® E-Mail, 25474 Hasloh (SH), 24.08.2017, 03:20

Hallo ???,

ZitatHabt ihr alle seine Posts nicht richtig gelesen oder bin ich hier im falschen Film ? Laut jener Posts weis er ja gar nicht was eine Reihenschaltung ist und dass hat man spätestens mit 15 in der Schule gelernt, wenn nicht mit 8-12 Jahren und dem ersten Elektrobaukasten. Ein Amperemeter im 10 Amperebereich mit dem schwarzen Kabel an Masse und dem roten an den Ladeelko ! Alles klar ?


doch schon. Hier ist ein Anfänger am Werk. Das gibts schon mal. Sind nicht alles vom Himmel gefallen Fachleute. :-)

Eine in Reihe geschaltet Glühlampe in der Netzleitung ist doch schon mal ne Massnahme mit der man auf der sicheren Seite ist. Wenn er die Ratschläge befolgt die er bekommen hat wirds vielleicht irgendmal was. Er kann sich doch Zeit lassen. Ist eben ein Hobby. Alle haben mal angefangen.Spätestens wenn er sich ne Schelle an Netz- und Anodenspannung gefangen hat weiss er das die Sache auch unangenehm sein kann wenn man zu nachlässig arbeitet.

Wenn er nun sein Multimeter dabei zermessen hat muss er wohl ein neues ranschaffen. Ebenfalls die dabei drauf gegangenen Bauteile. Sowas nennt man Lehrgeld. :-D

Und wenns ein Troll/Kobold/Waldgeist ist, dann ist das eben so. Kann ichs es ändern?? Nee, kann ich nicht. Ist mir eigentlich auch egal.

73
Wolfgang

---
Ground your devices before they ground you!

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
160023 Postings in 14533 Threads, 2645 registrierte User, 48 User online (0 reg., 48 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum