Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Roehrendaten1 | Roehrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

audiolab 8000c (Tech Talk: sonstiges)

verfasst von radio-volker ® Homepage E-Mail, Trentino (TN), 12.08.2017, 10:10

Servus,
Dann scheinen sie das gemacht zu haben, in dem manual steht, das nur rauscharme ausgesuchte BC560B verwendet wurden. Heute würde man das nicht mehr bauen, ein- zwei Chips und die Sache ist gegessen, alles auf SMD runterskaliert natürlich.
Womit dann jede Reparatur mit hauseigenen Bastelmitteln eine Tragödie wird. Nun gut, da die Bauteile wohl von guter Qualität sind sehe ich weitere 20 Jahre beruhigt entgegen (wenn es mich dann noch gibt). Nur der Technics SL-DL1 benötigt wohl ein neues Abtastsystem, der ist ja genauso "vintage".
Gruss, Volker

---
http://Luxkalif.de.tl

Bitte täglich das warme Wasser neu erfinden!

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
160023 Postings in 14533 Threads, 2668 registrierte User, 88 User online (0 reg., 88 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum