Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Roehrendaten1 | Roehrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Ausgangsfrequenz Teiler 1:10 stimmt nicht (Tech Talk: sonstiges)

verfasst von Reflex ® E-Mail, Berlin, 24.07.2017, 20:17

Hi Florian,

das ist so, weil eine Stufe von L nach H und die andere umgekehrt von H nach L schalten müsste oder muss.

Auch sind die einzelnen Flip-Flops nicht symmetrisch gestaltet, sondern sind durch die unterschiedliche Schaltung der Basis-Widerstände, einer nach Masse und einer über die Resetschaltung nach Masse geschaltet, auch unsymmetrisch im Schaltverhalten. Die gesamte Schaltung ist der Einfachheit wegen sehr pegel- und timingkritisch gestaltet.

Deshalb ist auch die richtige oder besser passende Flussspannung der (Z-)Diode in der Resetschaltung äußerst kritisch. Ist diese zu hoch oder zu niedrig funktioniert die Teilerschaltung gar nicht oder ganz anders als erwartet.

Das die beiden Flip-Flops der Siemens-Schaltung irgendwie 1:2,5 teilen würden, bezweifle ich. Das wäre aber für einen Dezimal-Teiler/Zähler nötig, weil davor und danach ja 1:2 Teiler sind.

---
Gruß

Kalle

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
160023 Postings in 14533 Threads, 2666 registrierte User, 52 User online (0 reg., 52 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum