Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Roehrendaten1 | Roehrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

LED Lampe - Brennspannung der einzelnen LED ? (Tech Talk: sonstiges)

verfasst von Klaus (FTL) ® E-Mail, Mitteldeutschland, 14.07.2017, 22:44

Hallo,
durch leichtes Missgeschick des Elektrikers war in einem Raum statt 230V
400V aufgeschaltet. Er hatte wohl Phase 2 und N verwechselt.
Einiges ging dadurch kaputt, u.a. auch die LED Lampen im Deckenlicht.
Das waren Stecklampen mit angeblich 3W.
Ich habe die natürlich zerlegt, um zu sehen, was kaputt ist.
Die Schaltungstechnik ist simpel, als Vorwiderstand fungiert ein Kondensator
dem eine Graetzbrücke mit Elko nachgeschaltet ist. Daran folgen 12 LED in
Reihe.
Der Vorschaltkondensator und der Elko nach dem Gleichrichter waren sichtbar
defekt, ebenso 2 LED. Nach Prüfung der restlichen LED waren noch 8 zum
Leuchten zu bringen.
Aber: die Brennspannungen bei Konstantstrom ca. 50mA waren total verschieden.
Die meisten waren bei 4,2V, aber bis über 8V ging es bei einer LED.
Da stimmt doch etwas nicht. Die LED mit 4,2V dürften Ok sein, die anderen
haben "Treffer", wer weiß wie lange die leuchten würden.

Viele Grüße
Klaus

---
„Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut.“
(Humphrey Bogart)

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
160023 Postings in 14533 Threads, 2665 registrierte User, 60 User online (0 reg., 60 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum