Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Roehrendaten1 | Roehrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Klingelsignal per Funk weiterleiten (Tech Talk: sonstiges)

verfasst von Dieterz. ® E-Mail, NRW, 10.07.2017, 16:57

Hallo und guten Tag,

vorab, mein, bzw. das Problem vom "Lover" meiner Tochter (Gitarrenverstärker leiser machen)hat sich gelöst!
Vielen Dank für die ganzen Tipps.

Jetzt was viel Wichtigeres! Zwar eine Frage die nichts mit Röhren zu tun hat
aber ich hoffe dennoch auf Hilfe.

Meine Mutter (87 Jahre alt, stark dement, sehr schlechte Augen) wohnt im
gleichen Mietshaus wie wir, allerdings 4 Etagen unter uns.
Wenn die Türklingel ertönt reisst meine Mutter die Tür auf, vergisst das aber
im gleichen Moment und setzt sich wieder in ihren Sessel.
Es ist also nur eine Frage der Zeit bis mal ein "Böser" bei meiner Mutter
klingelt.
Nein, in ein Pflegeheim möchte ich meine Mutter nicht abschieben.

Mein Gedanke: Die Türklingel abklemmen und dafür einen Sender ansteuern der bei uns in der Wohnung ein Signal ertönen lässt. Die Entfernung...na ja, 4 Etagen.

Gibt es so etwas?

MfG
Didi
 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
160023 Postings in 14533 Threads, 2670 registrierte User, 76 User online (0 reg., 76 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum