Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Roehrendaten1 | Roehrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge  «  
 
Bastelkarpo(R)

E-Mail

Zernsdorf,
15.09.2017, 08:09
 

Wenn es denn so kommt... (Small Talk: Off Topic)

wie viele hier befürchten und Jogis Forum entgültig verschwinden sollte, auch JED keine Rettungsmöglichkei mehr sehen sollte, würde mich das trotz aller Quärelen, Ärgernisse und Missverständnisse in der letzten Zeit trotzdem sehr traurig machen.In den fast 10 Jahren meiner Mitgliedschaft habe ich viel lernen können, viele Anregungen finden können und habe viele nette Menschen kennengelernt, die mir echt ans Herz gewachsen sind.Leider ist das Forum so ca. die letzten 2-3 Jahre völlig aus dem Ruder gelaufen.Ich möchte hier niemandem die Schuld zuweisen, ich bin kein Richter. Wir sollten uns alle an die Nase fassen.Vielleicht hätte man noch etwas retten können, wenn sich Jogi und Kurt rechtzeitig kompetente Hilfe geholt hätten.Es ist teilweise verständlich, das Jogi auf Grund seiner Erkrankung das ganze über den Kopf gewachsen ist und Kurt als einziger Moderator, wandelnde Enzyklopädie der Funktechnik und Forumsgewissen überfordert wurde.
Nichts desto trotz möchte ich mich bei Jogi für die Schaffung dieser einzigartigen Homepage, Kurt für seine unermüdliche Arbeit und die schönen Jahre hier bedanken. Wenn es denn so kommen sollte werde ich das alles hier trotz allem sehr vermissen
Mit röhrenden Röhrengrüßen vielleicht das letzte Mal, etwas wehmütig der Peter - Bastelkarpo !

---
Radiobastler die tolle Radios basteln aber Legastheniker sind schätze ich mehr als Lektoren die keine Radios basteln !

scary man(R)

E-Mail

15.09.2017, 08:47

@ Bastelkarpo

Wenn es denn so kommt...

Wenn Du einen findest dem ich dafür einen Fuffi/Monat in Rechnung stellen kann, laß ich den Jail auf dem Rechner weiter laufen Peter.


Von Kurt habe ich seit dem bewußten Posting von Jogi nichts wieder gehört.
Jogi hat es nicht nötig sich zu seinen ungerechtfertigten Vorwürfen zu äußern
oder diese zurück zu nehmen.

Ergo: Licht aus. Webhoster gibts doch wie Sand am Meer..

Gruß,

Holm

---
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Ansprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat" George Orwell

Kurt Schenk(R)

Homepage E-Mail

Niederrhein,
15.09.2017, 10:39

@ Bastelkarpo

Wenn es denn so kommt...

Bastelkarpo... und Kurt als einziger Moderator, wandelnde Enzyklopädie der Funktechnik und Forumsgewissen überfordert wurde.

Hallo, Peter,

wenn mir hier vorgeworfen wird, ich sei bezüglich Moderation überfordert, dann weise ich das mit aller Entschiedenheit zurück. Trotz meiner mehrfachen Mahnungen und Appelle in den letzten zwei, drei Jahren, trotz Löschungen von unappetitlichen, destruktiven Beiträgen und Accounts, konnten gewisse Krawallbürsten nicht aufhören, sich zwecks Demontage des Forums negativ zu präsentieren und herumzustänkern, auch um meinen Ruf anzukratzen, nicht wissend, dass ich ziemlich resistent bin.

Selbst die primitivsten Anstandsregeln zivilisierter Mitteleuropäer wurden von einigen Usern missachtet, auch von langjährigen Usern, denen man das anfänglich gar nicht zugetraut hätte. Von dritter Seite wurde ich mehrfach aufgefordert, auch solche User aus dem Forum gänzlich auszuschließen. Ich habe es nicht getan, in der Erwartung, dass sich solche Herrschaften auf ihre Kinderstube zurückbesönnen, allerdings vergebens; es hat sie offensichtlich nicht gegeben, die Kinderstube.

Und den machthungrigen Typen, die schon länger in ihren Startlöchern kauerten und nur auf eine passende Gelegenheit zwecks Umsturzes warteten, widmete Friedrich Schiller ein paar bemerkenswerte Zeilen in einem seiner zahlreichen Gedichte:

"Doch wehe, wehe, wer verstohlen
Des Mordes schwere Tat vollbracht,
Wir heften uns an seine Sohlen,
Das furchtbare Geschlecht der Nacht!"

Ich bin nicht nachtragend, aber vergesse nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Kurt Schenk

---
Weniger trinken, weniger rauchen,
öfter mal ein Büchlein kaufen!

scary man(R)

E-Mail

15.09.2017, 12:30

@ Kurt Schenk

Wenn es denn so kommt...

Sorry Kurt..aber Du hast die Sachlage wohl noch nicht im Ganzen erfaßt.

Ich lade Dich herzlich ein im neuen Forum mit zu arbeiten, von mir aus auch in Zusammenarbeit mit den anderen Admins. Ich lege sehr großen Wert auf Dein Fachwissen und Dein scheinbar unerschöpfliches Langzeitgedächtnis.


Es ist nicht notwendig von irgendwelchen "Dritten" zuschreiben wenn Du mich meinst, sprich mich direkt an.

Umstürzler gibts eher auch nicht, Niemand stürzt hier Irgendwas um. Es ist allerdings so das Du lieber Kurt oder auch Jogi einige Leute aus dem Forum gekantet hast auf die ich ebenfalls einen großen Wert lege und auch deshalb
habe ich die Möglichkeit geschaffen mit diesen Leuten weiterhin kommunizieren
zu können.

Der Umsturz beschränkt sich auf die Tatsache das Jogi den Vertrag nicht fortführen wollte, jedenfalls nicht zu fairen Bedingungen.
Wenn das anders gewesen wäre, hätte er Gelegenheit gehabt sich zu seinen unscharfen Vorwürfen zu äußern und diese zu konkretisieren. Selbst im regen Emailverkehr zwischen mir und ihm hat er diese Gelegenheit trotz Nachfrage nicht genutzt.

Im neuen Forum gibt es einen Warnlevel den der jeweilige Nutzer verfolgen und daraus höchstselbst auf eine folgende Sperre schließen kann. Ich denke auf diese Weise sortieren sich Leute die nichts beizutragen aber dafür viel zu kritisieren haben von selbst aus, ohne das ich erneut meine Kinderstube vergessen muß.

Ich sags Dir nochmal: Melde Dich an, Du fehlst uns sonst. Vorbehalte habe ich da (ganz ehrlich) Keine.

Die Software hier hat sich wirklich überlebt.

Gruß,

Holm

---
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Ansprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat" George Orwell

*jogi*(R)

Homepage E-Mail

Mülheim an der Ruhr,
15.09.2017, 19:46

@ scary man

Wenn es denn so kommt...

scary man
Der Umsturz beschränkt sich auf die Tatsache das Jogi den Vertrag nicht fortführen wollte, jedenfalls nicht zu fairen Bedingungen.
Wenn das anders gewesen wäre, hätte er Gelegenheit gehabt sich zu seinen unscharfen Vorwürfen zu äußern und diese zu konkretisieren. Selbst im regen Emailverkehr zwischen mir und ihm hat er diese Gelegenheit trotz Nachfrage nicht genutzt.

"faire Bedingungen" ... ? Welche Bedingungen? Dass ich alles, was ich schrieb, zurücknehmen solle?

Holm, ich hatte Dir EIN wichtiges Beispiel genannt:
Du hast unserem ital. Eidgenossen namens Volker Jeschkeit sein Passort "genommen" weil er Dir auf den Sa** ging, mal eben so, so dass er nicht mehr ins Forum konnte. Dieses war etwas was, genau genommen, sogar strafbar war. Weil Du, als reiner Webhoster, absolut kein Recht dazu hattest. Erst, nachdem Kurt Dir so quasi "die Pistole auf die Brust setzte", hast Du das mit Volkers Passwort rückgängig gemacht.

DAS, Holm, hatte ich Dir als EIN Beispiel genannt, per Mail. Du wolltest das nicht anerkennen, wolltest weitere Beispiele hören -was ich aber ablehnte, wozu sollte ich auch- Dieses eine genügte doch völlig. Wir leben hier doch nicht in einem Kindergarten, oder?


Die Software hier hat sich wirklich überlebt.

Na, Holm, da wäre ich mir an Deiner Stelle nicht so ganz sicher. Sie hat immerhin 17 lange Jahre stabil gelaufen, und wenn diese kleinen Fehlerteufel rausgefunden und behoben wurden, dann wird sie auch weiterhin stabil weiterlaufen.
Das jetzt so viele, darunter solche mit Rang und Namen (User aus erster Stunde) jetzt zu Dir wechselten, solltest Du nicht über bewerten. Hätte ich an deren Stelle auch getan - wohin sonst hätte man -momentan zumindest- auch gehen können?


Gruß,

Holm

Mit freundschaftlichem Gruß, Jochen
Bastelkarpo(R)

E-Mail

Zernsdorf,
15.09.2017, 20:39

@ *jogi*

Wenn es denn so kommt...

Holm, ich hatte Dir EIN wichtiges Beispiel genannt:
Du hast unserem ital. Eidgenossen namens Volker Jeschkeit sein Passort "genommen" weil er Dir auf den Sa** ging, mal eben so, so dass er nicht mehr ins Forum konnte.

Und deshalb hatte Holm dich und die Röhrenbude "im Würgegriff"?

Sei nicht sauer Jogi, aber das ist einfach lächerlich !
Das war zu einer Zeit als Volker hier nicht nur Holm massiv auf den Sack ging. Holms Handeln kann ich durchaus nachvollziehen.
Gottlob hat Volker dazu gelernt und ist wieder der alte, wie ich ihn durchaus schätze.

Über den Spruch mit dem Würgegriff wäre ich auch mehr als sauer gewesen !

Nichts für Ungut, trotzdem noch einmal vielen Dank für deine un Kurts Arbeit !

---
Radiobastler die tolle Radios basteln aber Legastheniker sind schätze ich mehr als Lektoren die keine Radios basteln !

Uwe Menrath(R)

E-Mail

Bad Mergentheim,
15.09.2017, 21:14

@ scary man

Wenn es denn so kommt...

scary manWenn Du einen findest dem ich dafür einen Fuffi/Monat in Rechnung stellen kann, laß ich den Jail auf dem Rechner weiter laufen Peter.

Hallo Holm,

dazu könnte ich mich möglicherweise durchaus hinreißen lassen, allerdings nicht bedingungslos:

1. Es muss ein reines Fachforum zum Thema Elektronik, bevorzugt mit Röhren, werden. Konkret haben Postings zu Fachfremdem, wie z.B. jüngst zum Thema Windenergie, zu unterbleiben oder sie werden sofort gelöscht. Hierzu existieren geeignetere (Stammtischniveau-)Foren.

2. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich zur Einhaltung der Netiquette und zu einem angemessenen Schreibstil ohne haarsträubende Fehler und mit korrekter Interpunktion.

3. Kein Blabla, keine offensichtlich naiven Fragen.

4. Verstöße werden mit sofortigem und dauerhaftem Ausschluss geahndet.

Ziel soll sein, das Niveau dieses Forums mindestens zu bewahren, wenn nicht gar anzuheben.

---
Beste Grüße, Uwe

Ich danke allen, die nichts zur Sache beizutragen hatten und trotzdem geschwiegen haben!

*jogi*(R)

Homepage E-Mail

Mülheim an der Ruhr,
15.09.2017, 21:25

@ Uwe Menrath

Wenn es denn so kommt...

Uwe Menrath
scary manWenn Du einen findest dem ich dafür einen Fuffi/Monat in Rechnung stellen kann, laß ich den Jail auf dem Rechner weiter laufen Peter.

Hallo Holm,

dazu könnte ich mich möglicherweise durchaus hinreißen lassen, allerdings nicht bedingungslos:

1. Es muss ein reines Fachforum zum Thema Elektronik, bevorzugt mit Röhren, werden. Konkret haben Postings zu Fachfremdem, wie z.B. jüngst zum Thema Windenergie, zu unterbleiben oder sie werden sofort gelöscht. Hierzu existieren geeignetere (Stammtischniveau-)Foren.

2. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich zur Einhaltung der Netiquette und zu einem angemessenen Schreibstil ohne haarsträubende Fehler und mit korrekter Interpunktion.

3. Kein Blabla, keine offensichtlich naiven Fragen.

4. Verstöße werden mit sofortigem und dauerhaftem Ausschluss geahndet.

Ziel soll sein, das Niveau dieses Forums mindestens zu bewahren, wenn nicht gar anzuheben.

Uwe, ich schrieb schon einmal, dass ich an einer "Liste" arbeite. Dinge, die ich ändern werde/würde, vorausgesetzt das Röhrenbude-Forum (ich schreibe ganz bewußt nicht "Mein Forum"!) funktioniert wieder.

Deine Beispiele gehen etwa 70 - 75% konform mit meiner Liste...

Mein (!) Forum wird/würde auch weiterhin kostenlos sein; wenn ich bedenke dass ich jetzt, bei 1&1, insgesamt knappe 10 Teuro/Monat zahle, für Hompage, Forum, etc etc...

---
Gruß, Jochen
_______________________________
- und immer daran Denken: auch die schwärzeste Stunde hat nur 60 Minuten.

*jogi*(R)

Homepage E-Mail

Mülheim an der Ruhr,
15.09.2017, 21:30

@ Bastelkarpo

Wenn es denn so kommt...

BastelkarpoHolm, ich hatte Dir EIN wichtiges Beispiel genannt:
Du hast unserem ital. Eidgenossen namens Volker Jeschkeit sein Passort "genommen" weil er Dir auf den Sa** ging, mal eben so, so dass er nicht mehr ins Forum konnte.

Und deshalb hatte Holm dich und die Röhrenbude "im Würgegriff"?

Sei nicht sauer Jogi, aber das ist einfach lächerlich !
Das war zu einer Zeit als Volker hier nicht nur Holm massiv auf den Sack ging. Holms Handeln kann ich durchaus nachvollziehen.
Gottlob hat Volker dazu gelernt und ist wieder der alte, wie ich ihn durchaus schätze.

Über den Spruch mit dem Würgegriff wäre ich auch mehr als sauer gewesen !

Nichts für Ungut, trotzdem noch einmal vielen Dank für deine un Kurts Arbeit !

Das mit dem Würgegriff war damals ein spontaner Einfall, den ich inzwischen auch durchaus bedauere. "Im Griff" wäre passender gewesen; "Würge" war wirklich fehl am Platz.
Ich sehe dennoch keinen Grund für eine Enschuldigung; Holm hätte sich alle Fingernägel abraspeln können und noch weitere schlimme Dinge mehr - nur, um sich "im Griff" zu bekommen, ehe er jemandem das Passwort nahm.
Holm hatte ganz einfach keinerlei Recht dazu.

---
Gruß, Jochen
_______________________________
- und immer daran Denken: auch die schwärzeste Stunde hat nur 60 Minuten.

MartinM(R)

Homepage

Biedenkopf,
15.09.2017, 21:32

@ *jogi*

Wenn es denn so kommt...

hallo Jogi,

Wenn es denn so kommt...

... das hab ich dir vor längerer Zeit schon vorhergesagt daß es denn so kommt. Es war nur eine Zeitfrage, sei es nun aus dem einen Grund oder aus dem anderen.
Wenn du es wieder zum laufen bringen solltest, dann wird es wieder laufen. Wie lange solles dann wieder laufen, bis zum nächsten internen Debakel unter euch?

Als Kolege kann ich dir nur einen Rat geben was ich hiermit tu:
Versuch doch erstmal das Ding wieder zum laufen zu bekommen, wenn du es so gern möchtest, warum nicht. Dann schau wie sich die Sache entwickelt. Du hast ja auch hier geschrieben daß du deine Webseite mitsammt dem Forum verkaufen möchtest, gab es keine Bieter?

Als kleine Hilfe zum Neuanfang geb ich dir das hier und das ist wirklich gutgemeint:
frag doch einfach mal den Kolegen in Holland wo er das Forum gehostet hat, wodrauf und mit welcher PHP Version, und ggf. was es da kostet.
Den Link findest du hier ;-)
Ich denke das ist zu schaffen.
Und was die Streitereien hier anbelangt: Ich hab in einem anderen Forum etwas sehr praktisches gesehen: da werden OT Beiträge eine Woche nach der letzten Antwort rausgeschmissen. Ich finde das genial, deine Datenbank wäre so auch um mehr als die Hälfte kleiner was die Such- und Rechenzeiten erheblich verkürzt und auch den Ärger schneller verfliegen läßt.

Ich hoffe wir sehen uns bei einem Bierchen in Gelsenkirchen :-)

lG Martin

---
- die warme Mess-Ecke -
http://www.wellenkino.de kontakt: martin(at)wellenkino.de

scary man(R)

E-Mail

15.09.2017, 21:42

@ *jogi*

Wenn es denn so kommt...

scary man
Der Umsturz beschränkt sich auf die Tatsache das Jogi den Vertrag nicht fortführen wollte, jedenfalls nicht zu fairen Bedingungen.
Wenn das anders gewesen wäre, hätte er Gelegenheit gehabt sich zu seinen unscharfen Vorwürfen zu äußern und diese zu konkretisieren. Selbst im regen Emailverkehr zwischen mir und ihm hat er diese Gelegenheit trotz Nachfrage nicht genutzt.
"faire Bedingungen" ... ? Welche Bedingungen? Dass ich alles, was ich schrieb, zurücknehmen solle?

Das hatte ich nie verlangt, ich hatte verlangt das Du Dich innerhalb 4 Tagen öffentlich positionierst was Du Dir dabei gedacht hast, das hattest Du aber nicht nötig und kommst ausgerechnet mir, der ich Logfiles über Mailtransport und Zustellung führe und einsehen kann, nach 2 Tagen mit der Idee Du hättest keine Mail bekommen...

Sorry, ich habe mal Deine Rumbrüllerei ausgemacht und werde versuchen Dein kaputtes Quoting zu reparieren, bist wohl indessen etwas ungeübt?



Holm, ich hatte Dir EIN wichtiges Beispiel genannt:
Du hast unserem ital. Eidgenossen namens Volker Jeschkeit sein Passort "genommen" weil er Dir auf den Sa** ging, mal eben so, so dass er nicht mehr ins Forum konnte.

Du hast mir per Mail überhaupt nichts genannt, soll ich den Mailverkehr posten?


Dieses war etwas was, genau genommen, sogar strafbar war. Weil Du, als reiner Webhoster, absolut kein Recht dazu hattest. Erst, nachdem Kurt Dir so quasi "die Pistole auf die Brust setzte", hast Du das mit Volkers Passwort rückgängig gemacht.

All das ist leider völliger Blödsinn.
Weder ist das "strafbar" noch hatte ich irgend eine Art Pistole auf der Brust, ich habe mich simpel mit Kurt am Telefon unterhalten und ihm auch klar gemacht, dass das Ganze eine Reaktion auf sein Gewährenlassen von Volker zurück zu führen war, und das obwohl ich mehrfach gebeten hatte da einzuschreiten. DAS sind die Tatsachen. Wie "rein" ich als Webhoster gearbeitet habe, der Dir die eingekauften Leistungen zum Selbstkostenpreis überlassen hat und die Portierung und den Serverbetrieb aus seiner Tasche bezahlt hat, möchte ich mal dahin gestellt sein lassen.


DAS, Holm, hatte ich Dir als EIN Beispiel genannt, per Mail.

Ich denke es wäre an der Zeit für Dich die Lügerei einzustellen Jogi, ich habe ein funktionierendes Mailarchiv.


Du wolltest das nicht anerkennen, wolltest weitere Beispiele hören -was ich aber ablehnte, wozu sollte ich auch- Dieses eine genügte doch völlig. Wir leben hier doch nicht in einem Kindergarten, oder?

Doch, ganz offensichtlich ist das so.
Es ist aber völlig egal. Ich hatte Dir faire 4 Tage Zeit gelassen und habe nach dem diese verstrichen waren ordentlich unter Angeabe von Gründen ([geschäftschädigendes Verhalten und Herabsetzung in der Öffentlichkeit] und
ja, das ist justiziabel), ordentlich mit über einem Monat Kündigungsfrist gekündigt.




Die Software hier hat sich wirklich überlebt.

Na, Holm, da wäre ich mir an Deiner Stelle nicht so ganz sicher. Sie hat immerhin 17 lange Jahre stabil gelaufen, und wenn diese kleinen Fehlerteufel rausgefunden und behoben wurden, dann wird sie auch weiterhin stabil weiterlaufen.

Jaa, ok, Du kennst Dich wohl damit besser aus als ich, mach also was draus.
Evtl. fängst Du mal damit an das Ganze auf eine aktuelle HP Version zu portieren, dann läufts vielleicht auch mal bei 1&1..
Evtl. fängst Du ja genau jetzt mal an darüber nachzudenekn warum genau das Forum in den letzten Jahren aus Deiner Sicht so störungsfrei lief?
Ich denke Du bist gerade auf einem Lehrgang um Dich mit dem Unterschied zwischen preiswert und billig bekannt zu machen..


Das jetzt so viele, darunter solche mit Rang und Namen (User aus erster Stunde) jetzt zu Dir wechselten, solltest Du nicht über bewerten. Hätte ich an deren Stelle auch getan - wohin sonst hätte man -momentan zumindest- auch gehen können?

Mit freundschaftlichem Gruß, Jochen


Den freundschaftlichen Gruß hätte ich Dir vor 6 Wochen sogar noch abgekauft.

Es ist mir weitestgehend egal wie viele "zu mir" wechseln, ich bin der der die technische Bereitstellung macht, genau wie vorher auch. Ich werde mich nach einer Anlaufzeit, wenn der Laden erforscht ist und stabil läuft, aus der Administriererei wieder zurück ziehen, ich habe kein Interesse an dieser Art "Macht", genau so wie ich es hier nicht hatte.

Ich fange halt nur an protestantisch zu werden wenn mir eine Sache über die Hutschnur geht und das ist wohl keine neue Eigenschaft von mir, genauso wie es keine neue Eigenschaft von Dir ist Freunden hinter dem Rücken in den Arsch zu treten, zumindest ich habe nun schon mehrfach Erfahrungen mit dieser Deiner Eigenschaft machen dürfen.

Gruß,

Holm

---
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Ansprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat" George Orwell

Uwe Menrath(R)

E-Mail

Bad Mergentheim,
15.09.2017, 21:43

@ *jogi*

Wenn es denn so kommt...

Hallo Jochen,

als User nahezu der ersten Stunde (weißt Du noch, als 30.000. Besucher der Röhrenbude-Site bekam ich von Dir das Telefunken-Taschenbuch 1964?) liegt mir sehr viel am Erhalt dieses Deines Forums. Die derzeitigen Querelen empfinde ich deshalb als sehr bedauerlich, halte mich jedoch mangels Einsicht mit Kommentaren zurück. Dennoch bin ich zuversichtlich in Bezug auf das Weiterbestehen der Röhrenbude und des Forums.

---
Beste Grüße, Uwe

Ich danke allen, die nichts zur Sache beizutragen hatten und trotzdem geschwiegen haben!

scary man(R)

E-Mail

15.09.2017, 21:47

@ *jogi*

Wenn es denn so kommt...

*jogi*
BastelkarpoHolm, ich hatte Dir EIN wichtiges Beispiel genannt:
Du hast unserem ital. Eidgenossen namens Volker Jeschkeit sein Passort "genommen" weil er Dir auf den Sa** ging, mal eben so, so dass er nicht mehr ins Forum konnte.

Und deshalb hatte Holm dich und die Röhrenbude "im Würgegriff"?

Sei nicht sauer Jogi, aber das ist einfach lächerlich !
Das war zu einer Zeit als Volker hier nicht nur Holm massiv auf den Sack ging. Holms Handeln kann ich durchaus nachvollziehen.
Gottlob hat Volker dazu gelernt und ist wieder der alte, wie ich ihn durchaus schätze.

Über den Spruch mit dem Würgegriff wäre ich auch mehr als sauer gewesen !

Nichts für Ungut, trotzdem noch einmal vielen Dank für deine un Kurts Arbeit !

Das mit dem Würgegriff war damals ein spontaner Einfall, den ich inzwischen auch durchaus bedauere. "Im Griff" wäre passender gewesen; "Würge" war wirklich fehl am Platz.
Ich sehe dennoch keinen Grund für eine Enschuldigung; Holm hätte sich alle Fingernägel abraspeln können und noch weitere schlimme Dinge mehr - nur, um sich "im Griff" zu bekommen, ehe er jemandem das Passwort nahm.
Holm hatte ganz einfach keinerlei Recht dazu.

Ja, in etwa so viel Recht wie Du zu Deinem Posting hattest, nur im Unterschied zu Dir hatte ich damals Tage vorher angekündigt das genau das eintreten würde, ich stehe zu meinem Wort.

Und jetzt mal Butter bei die Fische:

Wie lange liegt der Vorfall mit Volker an dem Du Dich hier hochziehst zurück und wann genau hattest Du den Dreck über mir abgeladen? Wo genau ist da der Zusammenhang? Fällt Dir nicht selbst auf das Du Dich völlig unglaubwürdig machst?

Gruß,

Holm

---
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Ansprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat" George Orwell

scary man(R)

E-Mail

15.09.2017, 21:49

@ MartinM

Wenn es denn so kommt...

Hattest Du das Gefühl die Datenbank hier wäre auf Grund der OT Beiträge langsam gewesen?

Gruß,

Holm

---
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Ansprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat" George Orwell

scary man(R)

E-Mail

15.09.2017, 21:50

@ Uwe Menrath

Wenn es denn so kommt...

Uwe ..sorry, vergiß es.
Lies Dir doch mal den Scheiß durch, soll ich mir das für nen Fuffi (vor Steuern) weiterhin antun?

Gruß,

Holm

---
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Ansprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat" George Orwell

MartinM(R)

Homepage

Biedenkopf,
15.09.2017, 21:55

@ scary man

Wenn es denn so kommt...

nö aber dann bräuchte er keine vier Kerne in der Schublade sondern nur zwei :-D
lG Martin

---
- die warme Mess-Ecke -
http://www.wellenkino.de kontakt: martin(at)wellenkino.de

Uwe Menrath(R)

E-Mail

Bad Mergentheim,
15.09.2017, 22:01

@ scary man

Wenn es denn so kommt...

Ja, Holm,

dachte mir durchaus, dass das für 50 Taler nicht zu stemmen sein dürfte. Aber das war Deine Hausnummer!

---
Beste Grüße, Uwe

Ich danke allen, die nichts zur Sache beizutragen hatten und trotzdem geschwiegen haben!

*jogi*(R)

Homepage E-Mail

Mülheim an der Ruhr,
15.09.2017, 22:01

@ Uwe Menrath

Wenn es denn so kommt...

Uwe MenrathHallo Jochen,

als User nahezu der ersten Stunde (weißt Du noch, als 30.000. Besucher der Röhrenbude-Site bekam ich von Dir das Telefunken-Taschenbuch 1964?) liegt mir sehr viel am Erhalt dieses Deines Forums. Die derzeitigen Querelen empfinde ich deshalb als sehr bedauerlich, halte mich jedoch mangels Einsicht mit Kommentaren zurück. Dennoch bin ich zuversichtlich in Bezug auf das Weiterbestehen der Röhrenbude und des Forums.

Danke, Uwe. Bei Deinen Worten jetzt bin ich mir ganz sicher, dass sie ehrlich sind.

Ja, es wird sich, wenn's wieder läuft, einiges und etliches hier ändern. Es beginnt mit den Kategorien, geht weiter über einige Streichungen in der Netiquette und (sofern ich ein paar eisenharte Eingriffe (med. Art) überlebe) auch bis hin zur Mitgliederliste.

Man braucht sich ja nur die letzten drei Monate hier im RöBu-Forum anschauen, durchlesen wer keinen Bock an Rö-Themen hat, dafür aber um so mehr an Herumgestänkere. Genau aber solche benötigt ein Forum nicht, wenn es weiter bestehen will.
Und, Uwe: ich will. Und nicht nur auch Du willst..- etliche andere auch (mein Postfach quillt über (!)) - auch Kurt will. u.s.w., u.s.f.

Mit liebem Gruß, Jogi
*jogi*(R)

Homepage E-Mail

Mülheim an der Ruhr,
15.09.2017, 22:16

@ scary man

Wenn es denn so kommt...

scary man
Ich denke es wäre an der Zeit für Dich die Lügerei einzustellen Jogi, ich habe ein funktionierendes Mailarchiv.

Ich auch, Holm. Das, worüber wir uns vor etwa zwei (?) Wochen schrieben, ist noch vollständig erhalten.

Noch was zu der Mail die ich, wie Du schriebst, zwei Tage vorher erhalten hatte und erst mal sagte, ich hätte sie nicht bekommen, Tag später aber schrieb dass ich sie nun doch gefunden hätte.

Wenn Du das als so unmöglich erachtest, dann solltest Du Dir mal meinen Maileingang anschauen. Da auf meinem Mac sämliche Antispamsoftware längstens ihre Fühler eingezogen haben, weil: zuviel an Spam, bleiben, etwa, zwischen zwei bis an die fünfhundert Mails täglich übrig.
Da passierts halt, dass man Mals übersieht.
Vor allem, weil ich auf meiner HP-Startseite schreibe dass ich wg. Krankheit nicht mehr in der Lage bin, alle Mails abarbeiten zu können - was Dir wohl entgangen ist ?

Sodele, a guats Nächtle allen z'sam!

---
Gruß, Jochen
_______________________________
- und immer daran Denken: auch die schwärzeste Stunde hat nur 60 Minuten.

Kurt Schenk(R)

Homepage E-Mail

Niederrhein,
15.09.2017, 22:41

@ Uwe Menrath

Wenn es denn so kommt...

Uwe MenrathHallo Jochen,

als User nahezu der ersten Stunde (weißt Du noch, als 30.000. Besucher der Röhrenbude-Site bekam ich von Dir das Telefunken-Taschenbuch 1964?) liegt mir sehr viel am Erhalt dieses Deines Forums. Die derzeitigen Querelen empfinde ich deshalb als sehr bedauerlich, halte mich jedoch mangels Einsicht mit Kommentaren zurück. Dennoch bin ich zuversichtlich in Bezug auf das Weiterbestehen der Röhrenbude und des Forums.

Hallo, Uwe,

ungefragt darf ich eine Erinnerung in die Runde werfen. Weißt du noch, als du damals mit dem Motorrad von Tauberbischofsheim nach Mühlheim/Ruhr gebrettert bist? Für mich war das gefühlt eine Strecke wie früher von Aachen bis Königsberg. Nur echte Männer schaffen das. :ok:

Selbst meine Wenigkeit hat sich fürs Forum abgestrampelt und die Strecke Mönchengladbach mit Ziel Mülheim/Ruhr mit dem Fahrrad und ITS-Motor bewältigt, bis Zunge und Lunge zum Hals heraushingen. Für die jüngere Generation: ITS = Ich Trampel Selber.

Und dein mustergültiger Verstärker hat mir bis zum heutigen Tage Respekt verschafft, von dir vorgestellt beim Röhrenbuden-Stammtisch in Mülheim/Ruhr. Hut ab! :ok:

Fazit: Uwe, das Forum strauchelt momentan, wird aber weiterleben; das walte Hugo! :-D

Beste Grüße
Kurt

Quelle: Röhrenbude, 4. Röhrenbude-Stammtisch, März 2005
Copyright: Der Autor des Fotos wird nicht genannt.
[image]

---
Weniger trinken, weniger rauchen,
öfter mal ein Büchlein kaufen!

a_boettcher(R)

E-Mail

15.09.2017, 23:15

@ Bastelkarpo

Wenn es denn so kommt...

Guten Abend ALLE zusammen!

Ich verfolge dieses Ganze und verstehe Vieles nicht. Macht auch nix. Ich möchte jedoch etwas zum Ganzen äußern:

Wir alle sollten uns darauf besinnen, welcher WERTE dieses Forum trägt. Und das sind eine ganze Menge wichtiger Werte:

In der heutigen Zeit von schnelllebigen IT-Diensten, Streaming und Wegwerfen, wenn's nicht mehr cool ist, ist Röhrentechnik absolut OUT. Darum kümmern sich doch nur noch pensionierte sabbernde Spinner, ewig Gestrige. So, sehr drastisch überspitzt, sehe ich den Zeitgeist in der Öffentlichkeit.
Wir alle hier wissen, dass das falsch ist! Unser gemeinsames Thema, die Freude an Röhrentechnik und am historischen Geschehen darum, ist ein hohes Kulturgut, das bewahrt werden muss! Dieses Forum mit seinen Kommunikationen und den sehr guten Archiven in der Röhrenbude, ist ein enorm wertvoller kultureller Schatz.
Des Weiteren gibt es den hohen Wert der Gemeinschaft unter uns. Wir tauschen uns vertrauensvoll zu vielen Themen unseres gemeinsamen Hobbies aus. Wir treffen uns bei Stammtischen. Manchmal skurrile Menschen, aber allesamt liebenswert. Unsere Kommunikation in diesem Forum MUSS erhalten bleiben, ansonsten wäre das sehr schade.
Zum Negativen: Kommentare zu Politik oder Religion gehören hier nicht hin. Die Forderung nach korrekter Grammatik und Interpunktion ist jedoch nicht haltbar. Mich nervt das auch oft, aber: Wir haben u.a. ein gehörloses Forumsmitglied; dieses KANN nicht grammatikalisch korrekt schreiben. Es hat sich oft dafür entschuldigt, völlig unnötig eigentlich. Denn es ist ein sehr liebenswerter Mensch und prima Fachmensch, den man nicht wegen seiner Grammatik anzählen darf.
Hinsichtlich Netiquette stimme ich zu, dass man Beleidigungen, welche es leider ab und zu gab, tabuisieren muss. Höflichkeit uns Respekt müssen gewahrt bleiben. Manche Leute (wie z.B. ich selbst) sind nicht so weit im Thema und stellen manchmal "dumme Fragen". Ist das so schlimm?

Die Frage nach aktueller Software halte ich auch für eher sekundär. Aber das Forum und die Röhrenbuden-Page sollte, wie auch immer, unbedingt bewahrt werden. Die bisherige Führerschaft vom Jogi sollte wechseln, um unseren Jogi zu entlasten. Jogi könnte so etwas wie einen Ehrenmitgliedsstatus erhalten.

Die zu klärenden Fragen zielen auf die zukünftige Führerschaft beim Webhosting und dessen Kosten. Wenn ich die Kosten im zweistelligen Bereich so höre: Warum nicht Kosten eintreiben unter uns? Wir sind so Viele, da kommt doch schnell etwas zusammen, und viel Geld brauchen wir ja nicht. Wie wäre es mit einem Mitgliedsbeitrag von 5 Euro pro Jahr für jeden Nutzer? Das würde Niemanden wirklich belasten. Zusätzlich eine Art "Spendenkonto", wo Leute gerne mehr geben können. Unsere Forumsmitglieder sind gewiss sehr unterschiedlich finanziell ausgestattet. Manch Einer/Eine überweist vielleicht mal 50 €, warum denn nicht? (Ich als Nutzer, der nur wenig beitragen kann, aber gerne "nutzt", wäre gerne spendabel. Gewiss manch Andere auch.) Das Problem läge dabei in der Verwaltung dessen, jemand müsste sich darum kümmern, eine zusätzliche Belastung.

Ich denke, dass dieses Forum einen Wechsel zu einer "frischen" Leitung bräuchte, um die Altgedienten hoch Ehrenwerten zu entlasten. Die Netiquette müsste streng kontrolliert werden. Aber die Freiheit aller im Rahmen des Themas sollte bleiben. Und der Wert dieses Schatzes von "Jogis Röhrenbude" sollte unbedingt bewahrt werden.

Liebe Grüße, Andreas
Kurt Schenk(R)

Homepage E-Mail

Niederrhein,
16.09.2017, 00:14

@ a_boettcher

Wenn es denn so kommt...

a_boettcherIch denke, dass dieses Forum einen Wechsel zu einer "frischen" Leitung bräuchte, um die Altgedienten hoch Ehrenwerten zu entlasten.

Hallo, Andreas,

deine Denkweise bezüglich "Altgedienten" magst du als Presbyter in deiner Gemeinde verbreiten, aber bitte nicht hier. Da bist mal gerade ein paar Jährchen in diesem Forum von Zeit zu Zeit präsent und maßt dich an, unter anderem mich auswechseln zu wollen? Du als vermeintlicher Christ?

Ich kann dir mal meine Stuttgarter Perlbibel solange unter die Nase reiben oder dir aus der Bergpredigt zitieren - teilweise auswendig -, bis du erschöpfst vor mir auf die Knie fällst. Bitte mehr Respekt, mein Herr!

Mit vorzüglicher Hochachtung
Kurt Schenk

PS: Mir ist bewusst, dass religiöse Themen in diesem Forum tabu sein sollten, aber irgendwann sollte Schluss sein mit Affronts speziell gegen meine Person.

---
Weniger trinken, weniger rauchen,
öfter mal ein Büchlein kaufen!

scary man(R)

E-Mail

16.09.2017, 00:21

@ Kurt Schenk

Wenn es denn so kommt...

?!?

Gruß,

Holm

---
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Ansprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat" George Orwell

a_boettcher(R)

E-Mail

16.09.2017, 00:43

@ Kurt Schenk

Wenn es denn so kommt...

Hallo Kurt,
was soll das jetzt?
Meine "andere Existenz" als Presbyter in meiner heimischen Kirchengemeinde hat mit diesem Forum überhaupt nichts zu tun.
Ebenso religiöse Themen (ich als Christ) haben hier nichts zu suchen.
Bitte bleibe sachlich! Hier geht es mir als Hobbyist, auch in Sachen Röhren, um eine Erhaltung dieses Forums, weiter nichts.
Meine persönliche Rolle als Presbyter in einer anderen Welt als der dieses Forums, hat hier nichts zu suchen.
Ich gebe zu, dass ich früher davon hier berichtete. Das war aber falsch, denn es hat hier nichts zu suchen.
Also Kurt, halte Dich also bitte an dem Sonstigen fest.

LG, Andreas
e-not-seno(R)

16.09.2017, 01:08

@ *jogi*

Wenn es denn so kommt...

*jogi*
Danke, Uwe. Bei Deinen Worten jetzt bin ich mir ganz sicher, dass sie ehrlich sind.

Das ist auch kein Wunder, sind sie dir doch wohlgesonnen...

*jogi*
Man braucht sich ja nur die letzten drei Monate hier im RöBu-Forum anschauen, durchlesen wer keinen Bock an Rö-Themen hat, dafür aber um so mehr an Herumgestänkere. Genau aber solche benötigt ein Forum nicht, wenn es weiter bestehen will.

Du solltest mal verstehen, dass Leute wie ich nicht keinen Bock auf Röhrenthemen haben sondern dass sie keinen Bock drauf haben, sie hier zu posten.
Eben weil die Zeit, hier in diesem Kindergarten aktiv teilzunehmen, im Wesentlichen verschwendet ist. Um keinen Bock auf Röhrenthemen zu haben, dazu baue ich viel zuviel mit den Dingern.

Gründe wurden bereits genannt: Zentrale parteiische Zensur, Willkür und du weißt wie üblich von nichts. Auch wenn das Gegenteil nachweisbar ist.

Das oben geschriebene bezieht sich nicht auf alle User hier, das mal am Rande. Ihr müsst euch jetzt also nicht alle angesprochen fühlen...
Gert(R)

E-Mail

Pulsnitz, Sachsen,
16.09.2017, 03:33

@ Kurt Schenk

Wenn es denn so kommt...

Kurt Schenk
a_boettcherIch denke, dass dieses Forum einen Wechsel zu einer "frischen" Leitung bräuchte, um die Altgedienten hoch Ehrenwerten zu entlasten.
Ich kann dir mal meine Stuttgarter Perlbibel solange unter die Nase reiben oder dir aus der Bergpredigt zitieren - teilweise auswendig -, bis du erschöpfst vor mir auf die Knie fällst. Bitte mehr Respekt, mein Herr!
Ahh ja, eine Drohung an Andreas ... vom Sittenwaechter.
Kurt SchenkMit vorzüglicher Hochachtung
Kurt Schenk
Und noch einen drauf.
Mir faellt dazu und den Statements von Jogi nur noch wenig ein: aussitzen und weitgehend ignorieren, weitermachen wie gehabt. Starrsinn? Oder gar schon eine Stufe schaerfer?
Kurt Schenk(R)

Homepage E-Mail

Niederrhein,
16.09.2017, 08:12

@ Gert

Wenn es denn so kommt...

Gert
Kurt Schenk
a_boettcherIch denke, dass dieses Forum einen Wechsel zu einer "frischen" Leitung bräuchte, um die Altgedienten hoch Ehrenwerten zu entlasten.
Ich kann dir mal meine Stuttgarter Perlbibel solange unter die Nase reiben oder dir aus der Bergpredigt zitieren - teilweise auswendig -, bis du erschöpfst vor mir auf die Knie fällst. Bitte mehr Respekt, mein Herr!
Ahh ja, eine Drohung an Andreas ... vom Sittenwaechter.

Du solltest dich mal ein wenig zurückschrauben, Gert.

Es gab eine Zeit, als ich Gerd R. den Vorschlag machte, einen Gert P. in die Firma Gerd Reinhöfer nach dreimonatiger Probezeit voll aufzunehmen, trotz des langen Arbeitswegs von Sachsen nach Thüringen. Gerd und ich haben lange darüber diskutiert, bis Gerd R. ihn dann anstellte und zunächst mit Progammieren beschäftigte. Die Weiterentwicklung des Gert P. verlief positiv, wie mir Gerd mehrfach versicherte.

Deine Anstellung, Gert, hast du im Grunde genommen mir zu verdanken, und als Dank ziehst du ständig über mich her, den Sittenwächter. Wie du unschwer erkennen kannst, habe ich schon damals über dich gewacht. ;-)

MfG Kurt

---
Weniger trinken, weniger rauchen,
öfter mal ein Büchlein kaufen!

BerndS(R)

E-Mail

16.09.2017, 08:42

@ Kurt Schenk

Wenn es denn so kommt...

Kurt Schenk[quote=Gert][quote=Kurt Schenk][quote=a_boettcher]

Deine Anstellung, Gert, hast du im Grunde genommen mir zu verdanken, und als Dank ziehst du ständig über mich her, den Sittenwächter. Wie du unschwer erkennen kannst, habe ich schon damals über dich gewacht. ;-)

MfG Kurt

Siehst Du Kurt, jetzt hat auch der Letzte im Forum kapiert, wie Du gestrickt bist!
So wie vorhin beschrieben, Du Großmeister des Negierens, aussitzen, aussitzen und aussitzen um jeden Preis.

BerndS

P.S.: Ich bin 6(!) mal aus dem Forum geflogen, weil ich Kritik geübt habe. Davon 4x von Dir persönlich. Du siehst, Deine Art war mir schon immer suspekt.
Kurt Schenk(R)

Homepage E-Mail

Niederrhein,
16.09.2017, 08:54

@ a_boettcher

Wenn es denn so kommt...

a_boettcherHallo Kurt,
was soll das jetzt?
Meine "andere Existenz" als Presbyter in meiner heimischen Kirchengemeinde hat mit diesem Forum überhaupt nichts zu tun.
Ebenso religiöse Themen (ich als Christ) haben hier nichts zu suchen.
Bitte bleibe sachlich! Hier geht es mir als Hobbyist, auch in Sachen Röhren, um eine Erhaltung dieses Forums, weiter nichts.
Meine persönliche Rolle als Presbyter in einer anderen Welt als der dieses Forums, hat hier nichts zu suchen.
Ich gebe zu, dass ich früher davon hier berichtete. Das war aber falsch, denn es hat hier nichts zu suchen.
Also Kurt, halte Dich also bitte an dem Sonstigen fest.

Hallo, Andreas,

habe ich seinerzeit deinen Beitrag beanstandet? Nein, ich habe ihn respektiert und nicht entfernt, obwohl man mich mehrfach per E-Mail wegen des religiösen Inhalts dazu aufgefordert hatte. Als Dank schlägst du nun ernsthaft "einen Wechsel zu einer "frischen" Leitung" vor, mich also auswechseln zu wollen. Deswegen habe ich mir erlaubt, dagegen zu protestieren, allerdings mit einem leichten Anflug von Satire. Scheint aber letztendlich nicht angekommen zu sein.

MfG Kurt

---
Weniger trinken, weniger rauchen,
öfter mal ein Büchlein kaufen!

Kurt Schenk(R)

Homepage E-Mail

Niederrhein,
16.09.2017, 09:09

@ BerndS

Wenn es denn so kommt...

BerndS
Kurt Schenk[quote=Gert][quote=Kurt Schenk][quote=a_boettcher]

Deine Anstellung, Gert, hast du im Grunde genommen mir zu verdanken, und als Dank ziehst du ständig über mich her, den Sittenwächter. Wie du unschwer erkennen kannst, habe ich schon damals über dich gewacht. ;-)

MfG Kurt

Siehst Du Kurt, jetzt hat auch der Letzte im Forum kapiert, wie Du gestrickt bist!
So wie vorhin beschrieben, Du Großmeister des Negierens, aussitzen, aussitzen und aussitzen um jeden Preis.

BerndS

P.S.: Ich bin 6(!) mal aus dem Forum geflogen, weil ich Kritik geübt habe. Davon 4x von Dir persönlich. Du siehst, Deine Art war mir schon immer suspekt.

Diesmal hast du Glück gehabt, Bernd,

diesmal fliegst du nicht raus, weil du sachlich argumentierst und der Großmeister dir wohlwollend gestimmt ist. Übrigens ist deine aufgeführte Statistik rekordverdächtig. :ok:

MfG Kurt

---
Weniger trinken, weniger rauchen,
öfter mal ein Büchlein kaufen!

Gert(R)

E-Mail

Pulsnitz, Sachsen,
16.09.2017, 16:10

@ Kurt Schenk

Wenn es denn so kommt...

Kurt Schenk
Gert
Kurt Schenk
a_boettcherIch denke, dass dieses Forum einen Wechsel zu einer "frischen" Leitung bräuchte, um die Altgedienten hoch Ehrenwerten zu entlasten.
Ich kann dir mal meine Stuttgarter Perlbibel solange unter die Nase reiben oder dir aus der Bergpredigt zitieren - teilweise auswendig -, bis du erschöpfst vor mir auf die Knie fällst. Bitte mehr Respekt, mein Herr!
Ahh ja, eine Drohung an Andreas ... vom Sittenwaechter.

Du solltest dich mal ein wenig zurückschrauben, Gert.

Es gab eine Zeit, als ich Gerd R. den Vorschlag machte, einen Gert P. in die Firma Gerd Reinhöfer nach dreimonatiger Probezeit voll aufzunehmen, trotz des langen Arbeitswegs von Sachsen nach Thüringen. Gerd und ich haben lange darüber diskutiert, bis Gerd R. ihn dann anstellte und zunächst mit Progammieren beschäftigte. Die Weiterentwicklung des Gert P. verlief positiv, wie mir Gerd mehrfach versicherte.

Deine Anstellung, Gert, hast du im Grunde genommen mir zu verdanken, und als Dank ziehst du ständig über mich her, den Sittenwächter. Wie du unschwer erkennen kannst, habe ich schon damals über dich gewacht. ;-)

MfG Kurt
Du nutzt wirklich jede Moeglichkeit aus, dich selber zu blamieren ...
Kurt Schenk---
Weniger trinken, weniger rauchen,
öfter mal ein Büchlein kaufen!
Lass das Kraut in Ruhe! Nimm besser deine Pillen!

---
Gruesse Gert

Ich stimme mit der Mathematik nicht ueberein. Ich meine, dass eine Summe von Nullen eine gefaehrliche Zahl ist.
Stanislaw Jerzy Lec

Dieterz.(R)

E-Mail

NRW,
16.09.2017, 16:39

@ Gert

Wenn es denn so kommt...

Gert
Kurt Schenk
Gert
Kurt Schenk
a_boettcherIch denke, dass dieses Forum einen Wechsel zu einer "frischen" Leitung bräuchte, um die Altgedienten hoch Ehrenwerten zu entlasten.
Ich kann dir mal meine Stuttgarter Perlbibel solange unter die Nase reiben oder dir aus der Bergpredigt zitieren - teilweise auswendig -, bis du erschöpfst vor mir auf die Knie fällst. Bitte mehr Respekt, mein Herr!
Ahh ja, eine Drohung an Andreas ... vom Sittenwaechter.

Du solltest dich mal ein wenig zurückschrauben, Gert.

Es gab eine Zeit, als ich Gerd R. den Vorschlag machte, einen Gert P. in die Firma Gerd Reinhöfer nach dreimonatiger Probezeit voll aufzunehmen, trotz des langen Arbeitswegs von Sachsen nach Thüringen. Gerd und ich haben lange darüber diskutiert, bis Gerd R. ihn dann anstellte und zunächst mit Progammieren beschäftigte. Die Weiterentwicklung des Gert P. verlief positiv, wie mir Gerd mehrfach versicherte.

Deine Anstellung, Gert, hast du im Grunde genommen mir zu verdanken, und als Dank ziehst du ständig über mich her, den Sittenwächter. Wie du unschwer erkennen kannst, habe ich schon damals über dich gewacht. ;-)

MfG Kurt
Du nutzt wirklich jede Moeglichkeit aus, dich selber zu blamieren ...
Kurt Schenk---
Weniger trinken, weniger rauchen,
öfter mal ein Büchlein kaufen!
Lass das Kraut in Ruhe! Nimm besser deine Pillen!

Und schon geht die Pöbelei wieder los!
Und wie (fast) immer von von einem Mitbürger aus den "neuen" Bundesländern.
Und ja, inzwischen glaube ich, dass "radio-volker" mit seiner Vermutung (klar, die Zonen-Clique ...) völlig richtig lag.

Ihr solltet euch schämen!

Didi
*jogi*(R)

Homepage E-Mail

Mülheim an der Ruhr,
16.09.2017, 16:43

@ e-not-seno

Wenn es denn so kommt...

e-not-seno[quote=*jogi*]
Danke, Uwe. Bei Deinen Worten jetzt bin ich mir ganz sicher, dass sie ehrlich sind.

Das ist auch kein Wunder, sind sie dir doch wohlgesonnen...

*jogi*
Und das stinkt Dir, was?!


Du solltest mal verstehen, dass Leute wie ich nicht keinen Bock auf Röhrenthemen haben sondern dass sie keinen Bock drauf haben, sie hier zu posten.

*jogi*
Und warum postest Du dann hier? Wenn man die vielen Monate zurückblickt, wenn man Deinen Namen penibel heraussucht - was findet man in Deinen Beiträgen? Zu mindestens 110% Gestank. Du schreibst so gut wie nie etwas über Röhrenthemen, nein, Du kommst immer nur hier rein, wenn es was zum Stänkern gibt. Und NUR dann findet man Dich hier.. was eindeutig etwas über Deine Charakterzüge aussagt.
*jogi*(R)

Homepage E-Mail

Mülheim an der Ruhr,
16.09.2017, 16:48

@ Dieterz.

Wenn es denn so kommt...

grins... :face:

Dieter, etwas vorsichtiger, Bitte. Meine Urgroßeltern stammen aus Halle an der Saale - also ebenfalls aus Sachsen. Und ich schäme mich nicht wegen ihnen.
:hexe:Allerhöchstens wegen meinem Herrn Papa - aber das ist ein anderer Fall und gehört hier nicht herein.

---
Gruß, Jochen
_______________________________
- und immer daran Denken: auch die schwärzeste Stunde hat nur 60 Minuten.

radio-volker(R)

Homepage E-Mail

Trentino (TN),
16.09.2017, 17:01

@ Dieterz.

Wenn es denn so kommt...

Servus,
Mann oh Mann, ihr seid ja wieder hart drauf hier, Sittenwächter, Pillen nehmen,
Pöbelei usw usw usw..
Is ja das reinste Hardcore-Forum.
Mal was anderes und Sachliches:
Ich suche eine Bedienungsanleitung bzw. Serviceheft für einen Grundig Mandello B. Den Schaltpln und Abgleichanleitung habe ich, aber ich suche die Service Unterlagen.
Hat das irgendjemand in einem verstaubten Ordner.
Ach so. Entschuldigung, habe dafür keinen neuen thread aufgemacht, aber immerhin, es handelt sich um ein Röhrenradio Thema, um mal wieder auf den Kern des Forum zurückzukommen.
Gruss, Volker
Stichwort Mandello b Chassis- Grundig.

---
http://Luxkalif.de.tl

Bitte täglich das warme Wasser neu erfinden!

scary man(R)

E-Mail

16.09.2017, 17:01

@ Dieterz.

Wenn es denn so kommt...

Dieterz.

Und schon geht die Pöbelei wieder los!
Und wie (fast) immer von von einem Mitbürger aus den "neuen" Bundesländern.
Und ja, inzwischen glaube ich, dass "radio-volker" mit seiner Vermutung (klar, die Zonen-Clique ...) völlig richtig lag.

Ihr solltet euch schämen!

Didi

Ich mache Dich darauf aufmerksam das Du hier über meinen Server auf meiner Domain postest und das was Du hier postest gefällt mir überhaupt nicht.

Kein Anderer hier hat das Recht hier auf diesem Rechner irgendwelche Aktionen zu veranlassen die mir nicht passen.

Noch so ein Ding und der Server ist nicht mehr erreichbar, komprende?

Gruß,

Holm

---
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Ansprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat" George Orwell

scary man(R)

E-Mail

16.09.2017, 17:02

@ radio-volker

Wenn es denn so kommt...

Es gibt keinen Kern des Forums.

Gruß,

Holm

---
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Ansprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat" George Orwell

HF-Spatz(R)

E-Mail

Ost Erzgebirge,
16.09.2017, 17:05

@ *jogi*

Wenn es denn so kommt...

Oh wie peinlich, Halle (Saale) liegt in Sachsen-Anhalt.

Grüße Falk

---
Radiobastler aller Länder vereinigt Euch!

Gert(R)

E-Mail

Pulsnitz, Sachsen,
16.09.2017, 17:08

@ Dieterz.

Wenn es denn so kommt...

Dieterz.
Und schon geht die Pöbelei wieder los!
Und wie (fast) immer von von einem Mitbürger aus den "neuen" Bundesländern.
Und ja, inzwischen glaube ich, dass "radio-volker" mit seiner Vermutung (klar, die Zonen-Clique ...) völlig richtig lag.

Ihr solltet euch schämen!

Didi
Ach, auch noch Rassist!
Auch fuer dich gilt: (Dieter Nuhr): "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten". du hast ueberhaupt keine Ahnung, was fuer ein schmutziges Gemache und m.M.n. Geluege der alten Herren hinter den Kulissen laeuft. Ich schon.
Dieterz.(R)

E-Mail

NRW,
16.09.2017, 17:08

@ *jogi*

Wenn es denn so kommt...

*jogi*grins... :face:

Dieter, etwas vorsichtiger, Bitte. Meine Urgroßeltern stammen aus Halle an der Saale - also ebenfalls aus Sachsen. Und ich schäme mich nicht wegen ihnen.
:hexe:Allerhöchstens wegen meinem Herrn Papa - aber das ist ein anderer Fall und gehört hier nicht herein.

Hallo Jochen,
weshalb vorsichtiger? Ich habe mich doch wohl gepflegt ausgedrückt.

(Zwischenruf: Hallo Kurt Schenk: nein, ich habe Sie nicht vom Jäger-Parkplatz,
der neben dem Arlt-Parkplatz lag, verjagt. Das war mein Chef!)

Nein, das was ich gesagt (geschrieben) habe ist wahr und auch problemlos nachvollziehbar.

Ich wünche Dir und Kurt alles Gute!
Lasst euch nicht niedermachen.

Didi
*jogi*(R)

Homepage E-Mail

Mülheim an der Ruhr,
16.09.2017, 17:14

@ HF-Spatz

Wenn es denn so kommt...

HF-SpatzOh wie peinlich, Halle (Saale) liegt in Sachsen-Anhalt.

Grüße Falk

Nas, da bin ich aber erleichtert, Falk. :kaffee2:

---
Gruß, Jochen
_______________________________
- und immer daran Denken: auch die schwärzeste Stunde hat nur 60 Minuten.

maGic(R)

Homepage E-Mail

16.09.2017, 17:14

@ Gert

Wenn es denn so kommt...

Ja, Gert, trotzdem (nicht nur du, andere auch)

Auch wenn es mir das Zeug hier nicht gefällt, zügelst du bitte trotzdem deine Tonfall.

---
PN geht nicht mehr, nur eMail:
matt8 ätschi hotmail dot de.

Gert(R)

E-Mail

Pulsnitz, Sachsen,
16.09.2017, 17:18

@ *jogi*

Wenn es denn so kommt...

*jogi*.. was eindeutig etwas über Deine Charakterzüge aussagt.
deine sind mindestens genau so daneben ... das nur zur Info
maGic(R)

Homepage E-Mail

16.09.2017, 17:23

@ *jogi*

Wenn es denn so kommt...

aha,.. ansprechen auf Missstände = Rumstänkern ?

Jetzt, gebe ich auf.

---
PN geht nicht mehr, nur eMail:
matt8 ätschi hotmail dot de.

Dieterz.(R)

E-Mail

NRW,
16.09.2017, 17:25

@ scary man

Wenn es denn so kommt...

scary man
Dieterz.

Und schon geht die Pöbelei wieder los!
Und wie (fast) immer von von einem Mitbürger aus den "neuen" Bundesländern.
Und ja, inzwischen glaube ich, dass "radio-volker" mit seiner Vermutung (klar, die Zonen-Clique ...) völlig richtig lag.

Ihr solltet euch schämen!

Didi

Ich mache Dich darauf aufmerksam das Du hier über meinen Server auf meiner Domain postest und das was Du hier postest gefällt mir überhaupt nicht.

Kein Anderer hier hat das Recht hier auf diesem Rechner irgendwelche Aktionen zu veranlassen die mir nicht passen.

Noch so ein Ding und der Server ist nicht mehr erreichbar, komprende?

Gruß,

Holm


Ja Holm, ich habe verstanden.

Und ich hoffe viele Leser dieses Forums auch!
(..."kein Anderer ausser Dir hat das Recht...)
Was Dir nicht gefällt wird gelöscht.
Sorry, Du tust mir wirklich leid.

Du darfst mich und meine Beiträge jetzt gerne löschen.

Didi
Kurt Schenk(R)

Homepage E-Mail

Niederrhein,
16.09.2017, 18:22

@ Dieterz.

Wenn es denn so kommt...

Dieterz.(Zwischenruf: Hallo Kurt Schenk: nein, ich habe Sie nicht vom Jäger-Parkplatz, der neben dem Arlt-Parkplatz lag, verjagt. Das war mein Chef!)

Nein, das was ich gesagt (geschrieben) habe ist wahr und auch problemlos nachvollziehbar.

Ich wünche Dir und Kurt alles Gute!
Lasst euch nicht niedermachen.

Didi

Danke, Didi,

wir sind zäh wie Leder, hart wie holländische Salatgurken und flink wie die Elektronen im Röhrenkolben. :-D

Bezüglich der Vertreibung beziehst du dich sicher auf diesen Vorfall. Dann ist ja alles klar. ;-)

Beste Grüße
Kurt

---
Weniger trinken, weniger rauchen,
öfter mal ein Büchlein kaufen!

HeinzW(R)

16.09.2017, 18:36

@ Kurt Schenk

Wenn es denn so kommt...

Kurt Schenk
Dieterz.(Zwischenruf: Hallo Kurt Schenk: nein, ich habe Sie nicht vom Jäger-Parkplatz, der neben dem Arlt-Parkplatz lag, verjagt. Das war mein Chef!)

Nein, das was ich gesagt (geschrieben) habe ist wahr und auch problemlos nachvollziehbar.

Ich wünche Dir und Kurt alles Gute!
Lasst euch nicht niedermachen.

Didi

Danke, Didi,

wir sind zäh wie Leder, hart wie holländische Salatgurken und flink wie die Elektronen im Röhrenkolben. :-D

Bezüglich der Vertreibung beziehst du dich sicher auf diesen Vorfall. Dann ist ja alles klar. ;-)

Beste Grüße
Kurt

Kurt Schenk wie er leibt und lebt. Genauso wie die "armen" Landser auf den Rheinwiesen.

Beste Grüße
Heinz
Gert(R)

E-Mail

Pulsnitz, Sachsen,
16.09.2017, 18:48

@ Dieterz.

Wenn es denn so kommt...

Dieterz.[...]Nein, das was ich gesagt (geschrieben) habe ist wahr und auch problemlos nachvollziehbar.[Gelaber]Didi
[ ] Ich, Didi, Dieterz., habe maximale Ahnung von Mailarchiven
HeinzW(R)

16.09.2017, 18:49

@ Dieterz.

Wenn es denn so kommt...

Dieterz.
Gert
Kurt Schenk
Gert
Kurt Schenk
a_boettcherIch denke, dass dieses Forum einen Wechsel zu einer "frischen" Leitung bräuchte, um die Altgedienten hoch Ehrenwerten zu entlasten.
Ich kann dir mal meine Stuttgarter Perlbibel solange unter die Nase reiben oder dir aus der Bergpredigt zitieren - teilweise auswendig -, bis du erschöpfst vor mir auf die Knie fällst. Bitte mehr Respekt, mein Herr!
Ahh ja, eine Drohung an Andreas ... vom Sittenwaechter.

Du solltest dich mal ein wenig zurückschrauben, Gert.

Es gab eine Zeit, als ich Gerd R. den Vorschlag machte, einen Gert P. in die Firma Gerd Reinhöfer nach dreimonatiger Probezeit voll aufzunehmen, trotz des langen Arbeitswegs von Sachsen nach Thüringen. Gerd und ich haben lange darüber diskutiert, bis Gerd R. ihn dann anstellte und zunächst mit Progammieren beschäftigte. Die Weiterentwicklung des Gert P. verlief positiv, wie mir Gerd mehrfach versicherte.

Deine Anstellung, Gert, hast du im Grunde genommen mir zu verdanken, und als Dank ziehst du ständig über mich her, den Sittenwächter. Wie du unschwer erkennen kannst, habe ich schon damals über dich gewacht. ;-)

MfG Kurt
Du nutzt wirklich jede Moeglichkeit aus, dich selber zu blamieren ...
Kurt Schenk---
Weniger trinken, weniger rauchen,
öfter mal ein Büchlein kaufen!
Lass das Kraut in Ruhe! Nimm besser deine Pillen!

Und schon geht die Pöbelei wieder los!
Und wie (fast) immer von von einem Mitbürger aus den "neuen" Bundesländern.
Und ja, inzwischen glaube ich, dass "radio-volker" mit seiner Vermutung (klar, die Zonen-Clique ...) völlig richtig lag.

Ihr solltet euch schämen!

Didi

Haha
Jahrelang liest man nichts von einem Didi und plötzlich-wie aus dem nichts-kommt diese Sockenpuppe.:haa:
Heißt Didi zufällig Rumgucker?
Heinz
*jogi*(R)

Homepage E-Mail

Mülheim an der Ruhr,
16.09.2017, 19:42

@ Gert

Wenn es denn so kommt...

Gert, mal eine Frage unter uns. Was habe ich Dir jemals gesagt oder getan dass Du mir so ans Bein pinkelst; und das nicht zum ersten mal.
Nicht dass es mich groß stören würde, es intessiert mich nur.

Ich habe Dich, egal ob telefonisch oder per Mail, immer respektvoll behandelt; da bin ich mir absolut sicher.

---
Gruß, Jochen
_______________________________
- und immer daran Denken: auch die schwärzeste Stunde hat nur 60 Minuten.

Bastelkarpo(R)

E-Mail

Zernsdorf,
16.09.2017, 19:49

@ HeinzW

Wenn es denn so kommt...

Ich weis gar nicht was du hast Heinz, Didi kennt sich richtig gut aus. Schließlich ist er ja schon seit 2016 dabei. Da kennt er sicherlich alle schon persönlich, die er anfeindet. Ich hatte auch schon das Vergnügen. Komisch nur, dass ich mich nicht an ihn erinnern kann. Hat er schon mal was konstruktives beigesteuert ?:confused: und nein, Rumgucker kann es nicht sein. Dessen Kommentare und Sticheleien zeugten trotz allem Ärger und Verdruss, den er bereitete von Bildung, Intelligenz und Scharfsinn.
Gruß Peter !

---
Radiobastler die tolle Radios basteln aber Legastheniker sind schätze ich mehr als Lektoren die keine Radios basteln !

zurueck zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge  «  
 
160023 Postings in 14533 Threads, 2656 registrierte User, 47 User online (0 reg., 47 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum