Logo

Letzte 100 | FORENREGELN | Impressum | News/Termine

Knowhow | Pinnwand | Archiv | Roehrendaten1 | Roehrendaten2 | RSS Feed

FORUM

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurueck zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
Kurt Schenk(R)

Homepage E-Mail

Niederrhein,
11.07.2017, 09:10
 

Telharmonium (Tech Talk: sonstiges)

Hallo, musikalisch Technikbegeisterte,

die Presse würdigt hier einen Vorläufer der Hammond-Orgel. --> Fotostrecke.

Weitere Informationen über diesen bulligen Synthesizer gibt es an dieser Stelle.

MfG Kurt

Edit: Bereits im alten Forum (= Archiv) wurde von Dirk [DB (Landei)] auf das Dynamophon von Th. Cahill hingewiesen.

---
Weniger trinken, weniger rauchen,
öfter mal ein Büchlein kaufen!

Bastelkarpo(R)

E-Mail

Zernsdorf,
11.07.2017, 10:31

@ Kurt Schenk

Telharmonium

Danke Kurt für den interessanten Beitrag. Wenn man wie ich interessiert an elektronisch erzeugter Musik ist freut man sich über die Vorstellung solcher längst vergessenen Technik. Von den Ausmaßen und vom Energieverbrauch erinnert mich das Instrument allerdings eher an Grimmeton !
Wahnsinn was für einen Erfindungsgeit der Mann lange vor brauchbaren Röhren und Halbleitern hatte und schade, dass es davon keine Tondokumente mehr gibt !
Gruß Peter!

---
Radiobastler die tolle Radios basteln aber Legastheniker sind schätze ich mehr als Lektoren die keine Radios basteln !

MartinM(R)

Homepage

Biedenkopf,
11.07.2017, 17:32

@ Bastelkarpo

Telharmonium

seine Frau muß ein Traum gewesen sein !
An meiner ist die Restauration einer im Vergleich dazu winzigen B3 gescheitert (WAF, Wohnzimmer = Tabuzone). Der Glückliche :-)
lG Martin

---
- die warme Mess-Ecke -
http://www.wellenkino.de kontakt: martin(at)wellenkino.de

Uwe Menrath(R)

E-Mail

Bad Mergentheim,
11.07.2017, 19:55

@ MartinM

Telharmonium

MartinMseine Frau muß ein Traum gewesen sein !
An meiner ist die Restauration einer im Vergleich dazu winzigen B3 gescheitert (WAF, Wohnzimmer = Tabuzone). Der Glückliche :-)
lG Martin

Hallo Martin,

und was wird nun aus dieser B-3?

Beste Grüße, Uwe

---
Beste Grüße, Uwe

Ich danke allen, die nichts zur Sache beizutragen hatten und trotzdem geschwiegen haben!

Joker(R)

E-Mail

12.07.2017, 04:40

@ Kurt Schenk

Telharmonium

Schon interessant, das Teil.
Elektronisches Musikinstrument, 200t.
Irgendwann die Hammond Orgel, 200kg.
Mittlerweile Bluetooth Boxen, 200g.

Alles klar, die nächste Generation wiegt dann bloß 200mg und kommt in grob 50 Jahren. Packe ich dann auf die Rückbank meines 62er P3.
AZ11(R)

12.07.2017, 13:20

@ Joker

Telharmonium

Nee,lässt man sich hinters Ohr implantieren...wird auch keine 50 Jahre dauern sondern höchstens noch 5-10 :staun:
MartinM(R)

Homepage

Biedenkopf,
12.07.2017, 16:39

@ Uwe Menrath

Telharmonium

in Stretchfolie gewickelt und eingelagert wartet die auf bessere Zeiten.
Sie steht eh schon seit 1991 ohne Strom rum, werden es noch ein par Jahre mehr :-(
lG Martin

---
- die warme Mess-Ecke -
http://www.wellenkino.de kontakt: martin(at)wellenkino.de

Joker(R)

E-Mail

13.07.2017, 10:20

@ AZ11

Telharmonium

Solang ich meine Wanne bis dahin nicht auf Elektro umrüsten muss...
H.M.Sauer(R)

Homepage E-Mail

13.07.2017, 11:30

@ Kurt Schenk

Telharmonium

Hallo Kurt,

Danke für diesen hochinteressanten Link! Ich habe Bauklötze gestaunt, das hat ja Dimensionen (und auch einen Qualitätsanspruch), die einer Elbphilharmonie würdig wären.

Einen musikalischen Bastelvorschlag (mit weniger Gewicht), jeder fängt mal klein an, hätte ich hier

Grüße

Hans Martin
zurueck zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
160023 Postings in 14533 Threads, 2669 registrierte User, 69 User online (0 reg., 69 Gäste)
FORUM | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum